THOR Dritte GmbH & Co. KG

Die NORSK Deutschland AG hat in Halle (Saale) am alten „Thüringer Bahnhof“ ein 11.800 Quadratmeter großes Areal zur Errichtung eines Wohn- und Geschäftsquartiers erworben.

Städtebaulich nimmt das Projekt auf das angrenzende gründerzeitliche Quartier sowie die industrielle Bebauung des 19. Jahrhunderts direkten Bezug.

Urbanes Quartier „Alter Thüringer Bahnhof“

Projekteckdaten

  • Standort: Halle (Saale)
  • Lage: Raffineriestraße / Lützener Str. (Halle)
  • Nutzen: Wohnen und Gewerbe
  • Gebäude: Städtebauliches Konzept für ein urbanes Quartier
  • Fläche: Grundstück ca. 14.000 m²
  • Architekt: Max Dudler Architekten
  • Status: Aufstellung B-Plan

.

> PRESSEARTIKEL
ZURÜCK <